Sonntag, 23.06.

  • 12.30 Uhr Theodor-Körner-Str. 7

    Aktionstraining zu zivilen Ungehorsam und Demo-Verhalten

    Anmeldung per Instagram-Nachricht an linksjugend_solidhd oder per Mail an heidelberg@linksjugend-solid-bw.de Egal ob bei antifaschistischen Demos, dem massenhaften Widersetzen gegen den AfD-Parteitag oder anderen Aktionen– ziviler Ungehorsam, also das bewusste Überschreiten gesetzlicher Grenzen, ist ein bewährtes Protestmittel. Kurz vor dem Widersetzen gegen den AfD-Bundesparteitag bietet Sara Fromm ein Basis-Training für direkte Aktionen an. Das Training soll mehr Menschen den Zugang zu direkten Aktionen ermöglichen. Mit Input, Austausch, Reflektion, praktischen Übungen und Rollenspielen lernt ihr viele nützliche Infos und praktische Skills, um fürs Widersetzen vorbereiteter zu sein.

  • 14.00 Uhr CA

    Führung durch das CA

    Wir laden herzlich zu einer Führung über unser Wohnheims-Gelände ein. Dabei werden sowohl der Neubau mit Einblick in eine WG als auch der Altbau besichtigt.

    Die Führung findet am Sonntag, den 23.06.24 um 14 Uhr statt. Treffpunkt ist vor dem Pförtnerhäuschen am Mendelejewplatz 1, gegenüber der Straßenbahnhaltestelle Ortenauerstraße.

    Anmelden kannst du dich einfach über die Mail-Adresse: exkursion@collegiumacademicum.de oder per DM über unser Instagram collegiumacademicum.

    Gerne kannst du auch Freund:innen oder Bekannte mitbringen. Wir freuen uns auf dich!

Montag, 24.06.

Donnerstag, 11.07.

  • 16.15 Uhr Heidelberg School of Education Voßstraße 2 Gebäude 4330 69115 Heidelberg Deutschland Konferenzraum

    Lernerfahrungen und Barrieren - EIN WORKSHOP ZU INKLUSIVER BILDUNG, AUSGEBRACHT VON BILDUNGSFACHKRÄFTEN DES AW-ZIB

    Neben baulichen Hürden können auch sprachliche, institutionelle, einstellungsbedingte oder Interaktionsbarrieren Schüler:innen das Lernen und die Teilhabe am Schulalltag erschweren.

    In diesem Workshop setzen sich Lehramtsstudierende mit zwei Bildungsfachkräften des Annelie-Wellensiek-Zentrums für Inklusive Bildung mit den verschiedenen Dimensionen von Lernbarrieren auseinander. Dabei teilen die Bildungsfachkräfte nicht nur eigene Erfahrungen aus ihrer Schulzeit, sondern diskutieren mit den angehenden Lehrer:innen auch darüber, wie sich Hürden abbauen lassen und das Bildungssystem inklusiver und fairer gestalten werden kann, um allen Lernenden eine Teilhabe zu ermöglichen.

    Interessierte Studierende der lehramtsbezogenen Studiengänge an der Universität Heidelberg und der Pädagogischen Hochschule Heidelberg senden ihre Anmeldung bitte per E-Mail bis zum 01.07.2024 an rudolph@ph-heidelberg.de.

    Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

    Mehr Informationen unter: https://hse-heidelberg.de/veranstaltungen/lernerfahrungen-und-barrieren

  • 18.00 Uhr Theodor-Körner-Str. 7

    Plenum der Linksjugend ['solid]

    Offenes Plenum der Basisgruppe Heidelberg der linksjugend ['solid]. Hier tauschen wir uns über aktuelle politische Themen aus, planen Aktionen und vernetzen uns in entspannter Atmosphäre. Alle Interessierten sind willkommen und können ohne Ankündigung vorbeikommen! Bei Fragen gerne per Mail heidelberg@linksjugend-solid-bw.de oder per Instagram linksjugend_solidhd melden.